Spielplatz der alten Schule wächst

Neuer Spielplatz in der alten Schule wächst. Ein großes quadratisches Loch war der erste Vorbote. Mittlerweile wurde eine stabile Metallkonstruktion als Bodenverankerung und das imposante Klettergerät montiert. Außerdem liegt ein mächtiger Berg Holzhackschnitzel bereit. Der neue Spielplatz in der alten Schule beginnt zu wachsen! Besonders sehnsüchtig wird er natürlich von den Schülerinnen und Schülern der Markusschule erwartet. Aber auch für die kleinen Neubürger aus der neuen Ortsmitte und dem Baugebiet „Alter Pfarrgarten“ ist er gedacht. Wir FREIEN WÄHLER freuen uns, dass nach dem autofreien Schulhof und der Neuanlage des Parkplatzes im Zufahrtsbereich der neuen Ortsmitte nun mit dem Spielplatz der letzte Schritt in diesem Bereich begonnen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.