Infoveranstaltung Transnet in Altlußheim

 Infoveranstaltung Transnet in Altlußheim
Transnet BW betreibt die Stromübertragungsnetze in Baden-Württemberg. Heute fand eine öffentliche Infoveranstaltung in Altlußheim statt. Hierbei gab es Informationen, wie der Trassenabschnitt zwischen Weinheim und Karlsruhe, der durch unser Lußheimer Umspannwerk führt, zukünftig als 380-KV-Netzverstärkung umgebaut werden kann. Ziel aller Maßnahmen ist es, langfristig den immer steigenderen Strombedarf auch nach Abschaltung des Atomkraftwerkes Philippsburg zu decken. Heute wurde über den Projektablauf informiert. Im ersten Schritt wird eine Trasse ermittelt, die dann von der Bundesnetzagentur genehmigt werden muß. Danach erfolgt die Feinplanung, die im Planfeststellungsverfahren endet. Und wenn dieses erfolgreich beendet ist, können die Maßnahmen umgesetzt werden. Dies wird allerdings erst in zwei oder drei Jahren soweit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.