Ostermarkt der Landfrauen

Ostermarkt der Landfrauen
Jedes Jahr ist es die Tür zum Frühling – und in diesem Jahr konnte die Wirkung angesichts des Temperaturwechsels von einer frostigen Woche mit Schnee am Freitag und Samstag zu einem sonnigen frühlingshaften Sonntag nicht eindrucksvoller sein: Die Rede ist von der Osterausstellung der Landfrauen im Alten Bahnhof. Viele fleißige Hände haben auch dieses Jahr wieder im Vorfeld kreativ gebastelt. Und so warteten auf die Besucher wieder vielfältige Dekoraions- und Gebrauchsartikel. Frühlingshaft und österliche Figuren aus Holz, Stoff oder Keramik, selbst gemachte Seifen, Ketten, natürlich verzierte Eier und vieles mehr strahlte in vielen bunten Farben. Und in der Cafeteria gab es auch wieder zu den Getränken den leckeren selbst gebackenen Kuchen. Wir FREIEN WÄHLER freuen uns, dass es den Landfrauen immer wieder gelingt, eine solch schöne Ausstellung zu organisieren.

Neulußheimer Gewerbe präsentiert sich

Neulußheimer Gewerbe präsentiert sich
Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen laden die Neulußheimer Gewerbetreibenden in die gemütlich warme und mit vielen informativen Ständen bestückte Turnhalle am Meßplatz ein. Der Gewerbeverein hat mit seinen fleißigen Mitgliedern eine kleine Präsentationsschau organisiert. Nicht so üppig, wie sonst die großen Leistungsschauen in der Hardthalle waren, dafür aber mit geringem Aufwand machbar, damit möglichst viele mit einem Stand daran teilnehmen. Und für leckere Speisen und Getränke ist ebenfalls ausreichend gesorgt ist. Also, auf geht`s in die Turnhalle! Wir FREIEN WÄHLER freuen uns über dieses Engagement und wünschen der Schau viele Besucher!

Am Dienstag öffnet die Bücherei wieder!

Am Dienstag öffnet die Bücherei wieder!
Nach erfolgreicher Neubesetzung der Bücherei wird diese am kommenden Dienstag wieder ihre Pforten öffnen. Mit dem neuen Dreier-Team soll erreicht werden, dass es keine urlaubs- oder krankheitsbedingten Schließungen mehr gibt. Auch die Öffnungszeiten sollen erweitert werden. Wir FREIEN WÄHLER haben uns immer für den Fortbestand der Bücherei ausgesprochen und begrüßen diese nutzerfreundliche Entwicklung. Wir wünschen dem neuen Team viel Erfolg und den interessierten Nutzern viel Freude in der Neulußheimer Gemeindebücherei!

Generalversammlung der FREIEN WÄHLER Neulußheim

Generalversammlung der FREIEN WÄHLER Neulußheim:

Entscheidungen tragen Handschrift der Freien Wähler

Gesellschaftliche und politische Aktivitäten erläutert

Vor kurzem fand die Generalversammlung der FREIEN WÄHLER Neulußheim statt, und es hatten sich zahlreiche Mitglieder im alten Bahnhof versammelt.

Dr. Karl-Ludwig Ballreich umriß in seinem Bericht aus der Fraktionsarbeit jede Menge Themen, die in den letzten zwölf Monaten entweder beschlossen oder im Ortsgeschehen umgesetzt wurden. Viele Entscheidungen tragen die Handschrift der FREIEN WÄHLER. Abschließend gab er einen Ausblick, was bereits im Rat entschieden wurde und nun 2018 zur Realisierung ansteht.

Der erste Vorsitzende, Sven Nitsche, skizzierte in einen umfassenden Vortrag die von den Verantwortlichen geleistete Vereinsarbeit. Die einzelnen Veranstaltungen ergaben ein illustres Bild und spiegeln einmal mehr wieder, wie aktiv und vielfältig sich die FREIEN WÄHLER im Ortstgeschehen von Neulußheim beteiligen. Jede Aktion erfordert viele Helfer, für deren Engagement sich Nitsche recht herzlich bedankte. Er stellte die weiteren Ideen vor, mit denen sich die FREIEN WÄHLER auch künftig als kompetenter Ansprechpartner den Bürgerinnen und Bürgern präsentieren werden.

Der Kassenbericht von Melanie Kiefer war sehr positiv, und für die Kassenprüfer bescheinigte Werner Nolte die einwandfreie Buchführung, sodass der Entlastung durch die Mitgliederversammlung nichts im Wege stand.

In einer regen Diskussion wurden Themen und Entwicklungen harmonisch diskutiert. Die Gemeinderäte wurden bestärkt, auch weiterhin für eine gute Gesamtentwicklung der Gemeinde und den Bürgerinnen und Bürgern einzutreten.

Haushalt verabschiedet

Haushalt verabschiedet
Die heutige Gemeinderatssitzung stand ganz im Zeichen der Haushaltsverabschiedung. Jede Fraktion hat in ihren Reden betont, was ihr wichtig ist. Für uns FREIE WÄHLER gilt in diesen Zeiten sprudelnder Steuereinnahmen, dass wir unsere Infrastruktur weiter sanieren und zeitgemäß erneuern. Wir wissen, dass wir zu 90% an Steuereinnahmen von außen hängen, daher muss auch jetzt solide gewirtschaftet werden.

Geplante Sperrung der Rheinbrücke – FREIE WÄHLER beantragen frühzeitige Bürgerinformationsveranstaltung

Geplante Sperrung der Rheinbrücke – FREIE WÄHLER beantragen frühzeitige Bürgerinformationsveranstaltung

Die vom Regierungspräsidium zur Brückensanierung geplante zweijährige Vollsperrung der Bundesstraße nach Speyer wird ein großer Einschnitt in eine vielbefahrene Verkehrsader. Nicht nur für den gewerblichen und privaten Pendelverkehr, sondern besonders für alle, die auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen sind – und dabei vor allem die Schüler. Wir haben daher an unsere Verwaltung einen Antrag eingereicht, dass zusammen mit den anderen betroffenen Städten und Gemeinden frühzeitig eine Bürgerinformationsveranstaltung durchgeführt wird, bei der auch Vertreter von Regierungspräsidium und VRN den Bürgern für Fragen Rede und Antwort stehen. Und vielleicht auch Möglichkeiten aufzeigen können, ob und wie sich eine so lange Vollsperrung eventuell verkürzen läßt.

DANKE!!!!!

DANKE!!!!!
Ein grauer, nebliger Januarmorgen. Eher Novemberwetter, aber da wir zu solchen Sammlungen auch schon Glatteis hatten, sind wir über die Witterungsbedingungen froh. Dann geht es los, die ersten Anlieferer. Manchmal viele geballt, dann wieder etwas entspannter nur einige – aber kalt wird uns nicht. Bis zwölf haben wir viele viele Kartons entgegen genommen und mit Muskelkraft in die Container befördert. Wir danken allen Anlieferern für Eurer Papier und allen Helfern für die geleistete Arbeit!