Unser Bericht aus dem Amtsblatt:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Glasfaser – verspielen wir grad eine Chance, die so schnell nicht wieder kommt?

Neulußheim ist in der entscheidenden Phase der Vorvermarktung für einen möglichen Glasfaserausbau. Benötigt wird eine Quote von 40 % – derzeit liegen wir etwa bei der Hälfte. Dies ist schade und uns droht, eine große Chance zu verspielen.

Warum ein Glasfaseranschluß künftig wichtig ist

Unser Leben wird immer digitaler. Onlineshopping, Smarthome-Steuerung, Homeoffice oder Homeschooling, aber auch digitale Radio- und TV-Angebote werden von immer mehr Menschen genutzt. Dies alles benötigt eine stabile Datenleitung und die überall vorhandenen Kupferleitungen von Telefon oder Kabelfernsehen werden dafür in absehbarer Zeit nicht mehr ausreichen. Mit einem Glasfaseranschluß ist man auf jeden Fall gut und sicher für die Zukunft aufgestellt!

Worin liegt die aktuelle große Chance

Immer, wenn etwas neues im Boden in alle Haushalte verlegt werden muss, kostet es viel Geld, alle Straßen aufzugraben und die Leitungen von allen Häusern zu neuen Verteilern zu verlegen. Für Neulußheim gibt es dazu eine Berechnung, dass dies bei unseren etwa dreißig Kilometern Straße circa 6-8 Millionen Euro kostet. Hinzu kommen die sogenannten Hausanschlußkosten. Wenn derzeit Anschlüsse in anderen Kommunen ungefödert gebaut werden, muss ein Hauseigentümer bei den aktuellen Tiefbaupreisen etwa 3000 bis 4000 Euro zahlen, damit das Kabel bis in das Gebäude gelegt wird.

Diese Kosten würden wir uns als Gemeinde, aber auch jeder Hauseigentümer sparen, wenn wir nun mit Glasfaser ausgebaut werden.

Warum abschließen, obwohl man sich doch aktuell gut versorgt fühlt

Viele fühlen sich aktuell gut versorgt und sehen keinen Handlungsbedarf. Durch immer komplexere Systeme und Angebote steigt die Datenmenge aber von Jahr zu Jahr rasant an, und durch Corona haben einige bereits die Grenzen ihrer Breitbandleistungsfähigkeit zu spüren bekommen. Die Kosten für einen Anschluß werden weiter steigen; daher ist es jetzt selbst dann günstiger, wenn man den Anschluß eigentlich noch nicht benötigt, sich diesen zu diesen günstigen Konditionen legen zu lassen. Und wer nicht wechseln will und dennoch für die Zukunft gut gerüstet sein möchte, kann ja alles lassen wie es ist und den Glasfaseranschluß zu seinem aktuellen Anschluß dazu buchen.

Was ist mit den vereinzelt negativen Bewertungen, die man so liest

Wenn man heute negative Bewertungen finden will, findet man die. Egal ob über ein Restaurant, einen Laden, ein Hotel oder auch über ein Telekommunikationsunternehmen. Jeder neigt selbst dazu, negative Erlebnisse eher zu kommunizieren und man findet bei allem etwas, was mal nicht optimal funktioniert. Wie oft haben Sie sich schon über Ihren aktuellen Anbieter geärgert? Haben Sie deshalb den Anschluß sofort gekündigt? … Sehen Sie …

Die Deutsche Glasfaser baut aktuell in zwölf Bundesländern aus und auch wenn mal etwas nicht klappt – der Anschluß ist dann gelegt.

Daher – sachlich bewerten was für große Vorteile ein solch günstiger Anschluß bringt und mitmachen!!!

Wir FREIEN WÄHLER möchten IHRE Meinung wissen!

Es geht um unser aller Lebensumfeld. Politik wird immer ideologiegeprägter und übertriebene Bürokratie lähmt Vorhaben und Betätigungen.

Wir sind keine Partei, sondern ein Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Meinungen äußern. Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unseren Entscheidungen und zu Neulußheim. 

Unter info@fwnl.de, Telefon 38344, persönlich, auf Facebook, Instagram, Youtube oder www.fwnl.de.

Ihre Gemeinderäte der FREIEN WÄHLER Dr. Karl Ludwig Ballreich, Holger Eissler, Heinz Kuppinger, Sven Nitsche und Antje Söhner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.